FDP Kreisverband Aachen-Land

Suche...

Baesweiler Julis wollen Innovation und Digitalisierung

16. September 2019

Junge Liberale gründen neuen Ortsverband in Baesweiler

Neuer Ortsverband der Jungen Liberalen Baesweiler
Die neue Vorsitzende mit ihrem Team und Liberalen aus der Region: vorne v.l. Jonas Offergeld und Julian Krichel (stellvertretende Ortsvorsitzende), Lea Herkens, Tim Herkens (Schatzmeister), hinten v.l.: Patrick Thuir (Vorsitzender der Julis Eschweiler), Philip Kaulen (Vorsitzender der Julis Aachen-Land), Tobias Dahmen. Foto: Sigi Malinowski

Baesweiler. Seit 1980 gibt es die Jungen Liberalen (Julis). Jetzt hat sich auch in Baesweiler ein Ortsverband der Vorfeldorganisation der Freien Demokraten (FDP) gegründet. Eine 21-jährige Studentin wurde zur Vorsitzenden gewählt.

„Das Ziel dieser Neugründung sind Innovation sowie Digitalisierung in Baesweiler“, erklärte die zur Vorsitzenden gewählte Lea Herkens. Auch der Ortsverband der FDP Baesweiler soll durch einen Mitgliederzuwachs und die damit einhergehenden frischen Ideen gestärkt werden. Satzungsgemäß sind die Julis aber unabhängig von der Partei.

Auf der Tagesordnung des konstituierenden Ortskongresses standen die Wahl eines Ortsvorsitzenden, zweier stellvertretenden Ortsvorsitzenden sowie eines Schatzmeisters. Zur Ortsvorsitzenden wurde die 21-jährige Biotechnologie-Studentin Lea Herkens einstimmig gewählt. Sie betonte, dass sie „und der Verband sich künftig dafür einsetzen möchten, politikbegeisterten Jugendlichen durch aktive Mitgestaltung in Baesweiler eine Stimme zu geben“.

Für die Ämter der stellvertretenden Ortsvorsitzenden wurden die jeweils 18-jährigen Jonas Offergeld und Julian Krichel vorgeschlagen. Auch auf sie entfiel die volle Anzahl an Stimmen. Die Wahl des Schatzmeisters fiel einstimmig auf den 18-jährigen Tim Herkens.

Während der gesamten Versammlung, war der Tatendrang sowie die Lust auf Veränderung bei den Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu bemerken. Insbesondere ist der Wunsch angeklungen, die Gründung neuer Startups zu erleichtern, da sie vor allem eins bedeuten: Innovation. Gern gesehene Gäste der Versammlung war unter anderem der Vorsitzende der Jungen Liberalen Aachen-Land, Philip Kaulen, und Christoph Pontzen, stellvertretender Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Aachen-Land. Er führte durch die Tagesordnung, während Peggy Kohlhaas, Mitglied des geschäftsführenden Kreisvorstandes, den Ortskongress protokollierte.

Lea Herkens warb zum Abschluss um weitere Mitstreiter: „Wir Jungen Liberalen sind sehr daran interessiert, weitere junge Menschen bei uns aufzunehmen“. Interessenten können über per E-Mail an lea@herkens.de Kontakt aufnehmen.

von Sigi Malinowski
Aachener Zeitung, 14.09.2019

drucken

zurück

„Unsere Zukunft ist Europa – eine andere haben wir nicht.“
(Hans-Dietrich Genscher)