Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

FDP Kreisverband Aachen-Land

Neuaufforstung des Waldes in der StädteRegion

30. Januar 2021

Antrag der FDP-Fraktion in der StädteRegion Aachen vom 27. Januar 2021

Neuaufforstung des Waldes in der StädteRegion
Stürme, Trockenheit und Käferbefall haben große Schäden in den Wäldern der Städteregion hinterlassen. Abgestorbene Bäume und Kahlschlag auf großen Flächen sind beim Waldbesuch unübersehbar. Foto: Stefan Steins

Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klima und Mobilität am 28. Februar 2021

Sehr geehrter Herr Dr. Griese,

hiermit möchten wir Sie höflich bitten, den Tagesordnungspunkt: „Neuaufforstung des Waldes in der StädteRegion“ in die Tagesordnung des nächsten Ausschusses für Umwelt, Klima und Mobilität aufzunehmen.

Unsere Wälder spielen bei unserem Klima eine sehr wichtige Rolle. Daher ist es besonders traurig zu sehen, dass immer mehr Flächen unserer Nadelwälder absterben, auch Brachflächen könnten neu aufgeforstet werden, weil die Neubewaldung zurückgeht. Die Städteregion sollte sich daher aktiv für die Neu- und Wiederaufforstung im Städteregionsgebiet stark machen und aktiv unsere Wälder schützen.

Doch um nachhaltig eine Verbesserung herbeizuführen, ist es wichtig zum einen die Waldbesitzer, aber auch die Bürgerinnen und Bürger mit ins Boot zu holen, die nur über kleinere Grundstücksflächen verfügen.

Neben einer eigenen Aufforstungsstrategie mit Laubbäumen, die natürlich nur in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Grundstückseigentümern umgesetzt werden kann, wollen wir die Unterstützung von Privatpersonen und Firmen, die die Möglichkeit haben, auf ihrem Privatgrundstück Neuanpflanzungen vorzunehmen, Aufforstung weiter stärken und zudem soll durch eine „Laubbaum-Kampagne“ in der StädteRegion das Thema bei den Bürgerinnen und Bürgern stärker in das Bewusstsein gelangen, um die in vielen Neubaugebieten vorhandenen „Steinvorgärten“ durch Baumanpflanzungen zu ersetzen.

Wir fordern daher:

  • eine städteregionale Strategie zu entwickeln, um eine Neuaufforstung auf eigenen Grundstücken und gemeinsam mit den Waldeigentümern, mit geeigneten Bäumen, im Gebiet der StädteRegion zu bewerkstelligen.
  • den Ankauf von Flächen zur Aufforstung, beziehungsweise den Erhalt von Wäldern seitens der StädteRegion.
  • Anreize für Privatpersonen zur Neuanpflanzung von geeigneten Bäumen auf privaten Grundstücken zu schaffen.
  • eine entsprechende Kampagne zu etablieren, die die Wichtigkeit des Themas darstellt.

Die FDP-Fraktion ermächtigt die Verwaltung, einen vom zuvor formulierten Beschlussvorschlag abweichenden Beschlussvorschlag in die Sitzungsvorlage aufzunehmen, sofern dieser abweichende Beschlussvorschlag entsprechend begründet wird.

Mit freundlichen Grüßen

Georg Helg
Fraktionsvorsitzender

drucken

zurück

Wir im Netz...

» FDP Aachen-Land auf Facebook

FDP Aktiv!

FDP Aktiv!

» fdp-aktiv.de

„Europa hat seinen Preis. Es hat aber vor allem seinen Wert.“
(Guido Westerwelle)