Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

FDP Kreisverband Aachen-Land

Grenzlandpreis 2022: Jetzt bewerben!

02. Januar 2022

Grenzlandpreis

Region. Nordrhein-Westfalen und die Niederlande arbeiten schon seit vielen Jahren intensivzusammenund arbeiten stets daran, diese Beziehung weiter auszubauen.

Auch die Bürgerinnen und Bürger,Unternehmen und Behörden beider Länder kooperieren auf den verschiedensten Ebenen. Zur Förderung dieser grenzüberschreitenden Kooperation wird am 31. März 2022 bereits zum dritten Mal der Grenzlandpreis verliehen. Darauf weist Claudia Cormann, Landtagsabgeordnete der FDP-Fraktion, hin.

Der Preis richtet sich an alle Projekte, die mindestens seit September 2021 bestehen und sich in besonderer Weise für das grenzüberschreitende Miteinander einsetzen. Damit sollen das Zusammenrücken der niederländischen und nordrhein-westfälischen Gesellschaft gefördert und Grenzhindernisse aktiv überwunden werden.

Der Grenzlandpreis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird gemeinsam durch das Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes Nordrhein-Westfalen und dem Ministerie van Binnenlandse Zaken en Koninkrijksrelaties verliehen.

Projekte können ihre Bewerbung bis spätestens zum 16. Januar 2022 per Mail an preis@grenzland.eu senden. „Gerade in einer Grenzregion wie Aachen spielt grenzüberschreitendes Miteinander eine enorm große Rolle. Als Öcher Mädchen freue ich mich daher auf viele Bewerbungen für den Grenzlandpreis.“, so Cormann.

Zeitung am Sonntag, 12.12.2021

drucken

zurück

FDP Aktiv!

FDP Aktiv!

» fdp-aktiv.de

„Europa hat seinen Preis. Es hat aber vor allem seinen Wert.“
(Guido Westerwelle)

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden