FDP Kreisverband Aachen-Land

Aktuelle Meldungen

21. Januar 2017

Programm zur Landtagswahl 2017

Programm der FDP NRW zur Landtagswahl 2017

Auf dem außerordentlichen Landesparteitag am 19. und 20. November 2016 in Neuss haben sich die Freien Demokraten aus ganz Nordrhein-Westfalen getroffen, um das Wahlprogramm zur Landtagswahl 2017 zu beraten und zu beschließen. Das Wochenende stand unter dem Motto "NRW eine Wahl geben".

Die Delegierten des Landesparteitags verabschiedeten das FDP-Programm zur Landtagswahl 2017. Ziele der Freien Demokraten sind unter anderem beste Bildung, solide Finanzen und eine starke Wirtschaft. Das Programm finden Sie unten als PDF-Datei zum Download.

» Download: Programm zur Landtagswahl 2017 (PDF-Datei, 516 KB)




20. Januar 2017

Gutachten widerlegt Aussagen von Innenminister Jäger

Terrorist Amri hätte festgesetzt werden können - FDP legt Rechtsgutachten vor

Gutachten widerlegt Aussagen von Innenminister Jäger
Foto von links nach rechts: Dr. Joachim Stamp, Prof. Dr. Henning Ernst Müller

Düsseldorf. Der Anschlag vom 19. Dezember 2016 auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin macht uns tief traurig. Wir trauern um zwölf Tote und wünschen den vielen Verletzten baldige Genesung.

Dieser Terrorakt war auch ein Angriff auf unsere offene Gesellschaft. Wir brauchen einen Rechtsstaat der wehrhaft ist, denn wir wollen die innere Liberalität unseres Landes bewahren, unsere Freiheit und Offenheit verteidigen. Deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen, dass der Staat und die Sicherheitsbehörden aus dem Terrorakt in Berlin die richtigen Lehren ziehen. Wir wollen Klarheit darüber, ob und welche Fehler gemacht worden sind und inwieweit durch konsequentes Handeln der Behörden der Terroranschlag hätte verhindert werden können.

mehr...




17. Januar 2017

Challenge accepted

Christian Lindner an der RWTH Aachen

Christian Lindner


Einladung zu einer Veranstaltung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit


Challenge accepted
Christian Lindner an der RWTH


am 24. Januar 2017, 18.15 Uhr

RWTH Aachen, Wüllnerstraße 9 - Roter Hörsaal (Ro)
Großes Hörsaalgebäude - Audimax, 52062 Aachen

Die Politik steht im neuen Jahr vor immensen Herausforderungen. Gerade etablierte Parteien sehen sich herausgefordert, Lösungen für die drängenden Probleme anzubieten und Bürger (wieder) von diesen zu überzeugen. Doch wie sollen wir mit Populisten umgehen, die einfache Lösungen versprechen und gleichzeitig die Problemlagen immer komplexer werden.

Christian Lindner ist Bundesvorsitzender der FDP, Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion NRW und eine der spannendsten Persönlichkeiten der deutschen Politik. Er argumentiert „nur mit Problemlösungen machen wir Rechtspopulisten klein“. Zusammen mit ihm und Vertretern unterschiedlicher (hochschul)politischer Strömungen wollen wir offen und kontrovers Ideen sammeln und diskutieren, wie den Herausforderungen der Zeit begegnet werden kann.

» zur Anmeldung




08. Januar 2017

Informationsfahrt nach Berlin

Reichtstag in Berlin
Der Reichtstag in Berlin: Sitz des Deutschen Bundestages. Foto: Stefan Steins

Einladung des FDP-Kreisverbandes Aachen-Land zu einer


Informationsfahrt nach Berlin


von Sonntag, 9. April bis Gründonnerstag, 13. April 2017


Der Kreisverband der Freien Demokraten veranstaltet in diesem Jahr wieder eine einwöchige Informationsfahrt, zu der Sie herzlich eingeladen sind.

Es erwartet Sie ein interessantes Programm mit zahlreichen Höhepunkten, dass auch touristische Aspekte und viel Freizeit zur individuellen Erkundung der Stadt Berlin beinhaltet.

Unser Dank gilt bereits an dieser Stelle dem Jugendoffizier der Bundeswehr in Aachen, Herrn Hauptmann Michael Kiefer, der uns als Kooperationspartner tatkräftig unterstützt sowie einen Großteil der Kosten übernommen hat. Nur so können wir Anreise, Unterkunft sowie die teilweise Verpflegung sowie das gesamte Programm für 150 - 175 € anbieten.

Da diese Informationsreise durch Steuergelder finanziert ist, besteht die Verpflichtung an allen offiziellen Programmpunkten teilzunehmen. Des Weiteren steht die Möglichkeit der Teilnahme allen interessierten Bürgern offen und ist nicht auf Mitglieder der FDP beschränkt.

Wir würden uns freuen, Sie bei dieser Reise begrüßen und mit Ihnen eine interessante Woche in der Bundeshauptstadt verbringen zu dürfen.

Anmeldungen werden per E-Mail erbeten an pontzen@fdp-kreisaachen.de.

» Flyer: Informationsfahrt nach Berlin (PDF-Datei, 756 KB)




08. Januar 2017

Besuch im Landtag

Landtag NRW
Landtag NRW. Foto: Stefan Steins

Einladung der Liberalen Frauen Aachen-Land zu einem


Besuch im Landtag NRW in Düsseldorf


am Mittwoch, 25. Januar 2017
von 10:30 bis 14:45 Uhr

im Landtag Düsseldorf, Haupteingang,
Platz des Landtags 1, 40221 Düsseldorf

Das Landtagsgebäude in Düsseldorf ist architektonisch beeindruckend, direkt am Rheinufer gelegen mit einer fantastischen Aussicht. Jeder kennt das Gebäude von außen, aber nur wenige von innen.

Hier wird gearbeitet, diskutiert und hier werden viele Entscheidungen getroffen, die jeden einzelnen Bürger betreffen.

Der Kreisverband der Liberalen Frauen will allen Interessierten die Möglichkeit geben, den Landtag in Funktion zu erleben. Nach dem Sicherheitscheck und einer Einführung können Sie auf der Besuchertribüne den Verlauf einer Plenarsitzung verfolgen und finden später Gelegenheit, darüber zu diskutieren.

Aus organisatorischen Gründen wird um Rückmeldung bis zum 06.01.2017 per Mail an dagmar.goebbels@liberale-frauen.de gebeten.

» www.liberale-frauen-nrw.de




06. Januar 2017

Muslime nicht unter Generalverdacht stellen

Besuch der Bilal-Moschee in Aachen mit den Liberalen Frauen Aachen-Land

Besuch der Bilal-Moschee in Aachen
weitere Bilder finder Sie unter www.flickr.com/photos/liberale-frauen-nrw

Aachen. Der Kreisverband der Liberalen Frauen Aachen-Land hat im Dezember letzten Jahres die drittälteste Moschee Deutschlands, die Bilal-Moschee in Aachen besucht, um Fragen zu stellen, Fragen zum islamischen Glauben, Fragen zur gegenwärtigen Situation, Fragen zum Islambild in Deutschland.

mehr...




21. Dezember 2016

Freie Demokraten wünschen schöne Feiertage

Freie Demokraten wünschen schöne Feiertage

 





Frohes Fest!

Der Kreisverband der Freien Demokraten in Aachen-Land wünscht Ihnen, Ihren Liebsten und Angehörigen frohe Feiertage und einen guten Start ins Jahr 2017.

 




20. Dezember 2016

Tihange 2 abschalten!

Studie bestätigt starke Betroffenheit der DreiländerRegion Aachen im Falle eines Super-GAUs.

Sitzung des Städteregionstages
Die Mitglieder des Städteregionstages und die Medien zeigten hohes Interesse an den Ergebnissen der Studie. Foto: Andreas Herrmann 

StädteRegion Aachen. Die StädteRegion Aachen hat eine Studie in Auftrag gegeben, die mögliche radiologische Auswirkungen eines Versagens des Reaktordruckbehälters im Kernkraftwerk Tihange 2 für die DreiländerRegion Aachen unter 3.000 verschiedenen realen Wetterbedingungen analysiert.

Die Ergebnisse sind verheerend!

zur Studie

» Mögliche radiologische Auswirkungen eines Versagens des Reaktordruckbehälters des KKW Tihange 2 (PDF-Datei, 1,79 MB)

mehr...




18. Dezember 2016

FDP will Schulvielfalt vor Ort stärken

FDP will Schulvielfalt vor Ort stärken
Foto: Manfred Jahreis / pixelio.de

Düsseldorf. Über die Attraktivität einer Kommune entscheidet auch ein wohnortnahes und vielfältiges Schulangebot. Aufgrund rückläufiger Schülerzahlen stehen aber vor allem weiterführende Schulangebote in vielen Kommunen zur Disposition.

Die FDP-Fraktion fordert die Landesregierung nun auf, diese Standortfrage zu klären. Für Schulträger kann eine Absenkung der Mindestschülerzahl pro Klasse und damit der jeweiligen Bandbreite zur Klassenbildung eine deutliche Entlastung bedeuten.

Es können Schulangebote gesichert werden, die ansonsten im Zuge der demographischen Entwicklung trotz bestehender Elternnachfrage in ihrer Existenz bedroht wären, heißt es in einem entsprechenden Antrag.

mehr zum Thema

» FDP-Antrag: Vielfältiges Schulangebot stärken (PDF-Datei, 196 KB)
» FDP-Entschließungsantrag: Beste Schulen langfristig sicherstellen (PDF-Datei, 204 KB)




09. Dezember 2016

Freie Demokraten trauern um Hildegard Hamm-Brücher

Dr. Hildegard Hamm-Brücher

Sie war die Grande Dame des Liberalismus in Deutschland: Hildegard Hamm-Brücher hat sich nie verbiegen lassen und entgegen aller Widerstände, blieb sie bis zuletzt eine moralische Instanz. Die langjährige FDP-Politikerin und streitbare Demokration ist im Alter von 95 Jahren gestorben.

mehr...




» weitere Meldungen finden Sie im Archiv

Wir im Netz...

» FDP Aachen-Land auf Facebook

Landesverband

FDP-Landesband Nordrhein-Westfalen

» www.fdp.nrw

„Liberale wissen, verantwortliche Politik muss der Freiheit und der Würde jedes einzelnen Menschen dienen.
Aber Freiheit und Verantwortung gehören für uns Liberale untrennbar zusammen.“
(Hans-Dietrich Genscher)