FDP Kreisverband Aachen-Land

Termine

30. März 2018
Karfreitag

02. April 2018
Ostermontag

10. April 2018, 19:00 Uhr
FDP-Kreisvorstand

mehr

Aktuelle Meldungen

06. Februar 2018

Die FDP richtet den Blick auf Europa

Viele junge Mitglieder beim Neujahrsempfang

Städteregion. Die FDP in der Städteregion ist jünger geworden. Das zeigte sich am Sonntag beim Neujahrsempfang der beiden Kreisverbände Aachen-Stadt und Aachen-Land in Herzogenrath. „An fast jedem Tisch sitzen Jungliberale, an einem haben sie sogar die Mehrheit“, stellte Dr. Werner Pfeil, Aachen-Land-Vorsitzender und Landtagsabgeordneter, erfreut fest.

Den Landtags- und den Bundestagswahlkampf im vergangenen Jahr habe die FDP überaus erfolgreich bestritten, was sich nicht nur in der Stärke der beiden Fraktionen, sondern auch bei den Parteieintritten zeige. So verzeichneten die Liberalen in der Städteregion 140 Neuzugänge, davon allein 95 in der Stadt Aachen. Pfeil und sein Stadt-Kollege Dr. Alexander Heyn hoffen, dass sie sich aktiv in die Diskussionen einbringen.

mehr...




04. Februar 2018

Liberaler Neujahrsempfang 2018

Zentrale Themen sind Europa, Tihange und grenzüberschreitende Zusammenarbeit.

Neujahrsempfang 2018 in Herzogenrath

Herzogenrath. Gemeinsamer Neujahrsempfang der FDP-Kreisverbände Aachen-Stadt und -Land am 4. Februar 2018 in Herzogenrath. Spannende Vorträge von Dr. Alexander Heyn (FDP Aachen-Stadt), Dr. Werner Pfeil MdL (FDP Aachen-Land) sowie Markus Herbrand MdB (FDP Bezirk Aachen) vor zahlreichen Gästen, die der Einladung am Sonntag in den Seehof gefolgt sind. Neben den obligatorischen Berichten aus Bund und Land wurde das vergangene Wahljahr Revue passiert und sich auf die gemeinsamen Aufgaben und Themen im kommenden Jahr eingestimmt.




03. Februar 2018

FDP Aachen-Land ist auf ganzer Linie zufrieden

Pfeil bleibt Vorsitzender des Kreisverbandes

Der alte und neue FDP-Kreisvorstand
Der alte und neue FDP-Kreisvorstand: Bernd Engelhardt (v.l.), Peggy Kohlhass, Heiner Breuer, Werner Pfeil und Christoph Pontzen. Foto: Stefan Steins

Städteregion. Alles andere wäre angesichts der ausgeprägten Zufriedenheit eine große Überraschung gewesen: Nahezu einstimmig haben die Mitglieder des FDP-Kreisverbandes Aachen-Land ihren Vorstand mit Werner Pfeil an der Spitze wiedergewählt.

Das beste Landtagswahlergebnis aller Zeiten, die Regierungsbeteiligung in Düsseldorf und der Wiedereinzug in den Bundestag waren ganz offensichtlich Balsam für die zuvor arg strapazierte liberale Seele.

mehr...




02. Februar 2018

Kreisparteitag bestätigt FDP-Vorstand

ord. Kreisparteitag der FDP Aachen-Land am 1. Februar 2018 in Eschweiler

FDP-Kreisparteitag in Eschweiler
weitere Bilder finder Sie unter www.flickr.com/photos/fdp-aachen-land

Eschweiler. Über ein volles „Seehaus 53“ am Eschweiler Blausteinsee durften die Liberalen sich am Freitag bei den Neuwahlen des Kreisvorstandes freuen.

Dr. Werner Pfeil wurde von den Mitgliedern des Kreisverbandes Aachen-Land als Vorsitzender in seinem Amt bestätigt. Auch seine Stellvertreter Bernd Engelhardt aus Stolberg und Christoph Ponzen aus Herzogenrath wurden wiedergewählt. Alte und neue Schriftführerin ist Peggy Kohlhaas aus Baesweiler. Auch Heiner Breuer wurde in seiner Funktion als Schatzmeister erneut gewählt, so dass der geschäftsführende Vorstand seine erfolgreiche Arbeit in bewährter Besetzung fortsetzen kann.

mehr...




22. Januar 2018

Zusammenarbeit mit der Benelux-Union ausbauen

Düsseldorf. Im Dezember 2018 feiert Nordrhein-Westfalen das zehnjährige Jubiläum seiner Kooperation mit der Benelux-Union. Diese grenzüberschreitende Metropolregion ist eines der wichtigsten wirtschaftlichen Zentren der Europäischen Union und ein Musterbeispiel für den europäischen Gedanken. Die Kooperation ist ein Gewinn für Nordrhein-Westfalen. Auf Antrag von FDP und CDU hat der Landtag die Landesregierung aufgefordert, die Zusammenarbeit zwischen Nordrhein-Westfalen und den Benelux-Staaten weiter auszubauen. So sollen unter anderem bereits bestehende grenzüberschreitende Hochschul- und Hochschul-Start-Up-Kooperationen weiter ausgebaut werden.

» Antrag: Mehr Zusammenarbeit bei Arbeitsmarkt und Hochschulen (PDF-Datei, 216 KB)




22. Januar 2018

Potentiale der Grenzregion ausschöpfen

Düsseldorf. In der Grenzregion zwischen Deutschland, Belgien, Luxemburg und den Niederlanden gehen Studien zufolge 6 Millionen Arbeitsplätze durch bürokratische Hürden verloren. FDP und CDU wollen dieses Potential zukünftig nutzen und beauftragen die Landesregierung, bestehende Hürden abzuschaffen und einen unbürokratischen grenzüberschreitenden Austausch von Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung zu ermöglichen.

» Antrag: Vernetzung mit den Niederlanden und Belgien intensivieren (PDF-Datei, 164 KB)




07. Januar 2018

Ordentlicher Kreisparteitag 2018

Kreisparteitag 2018

Der FDP-Kreisverband Aachen-Land lädt herzlich auf Beschluss des Kreisvorstandes zum ord. Kreisparteitag 2018

am Donnerstag, den 1. Februar 2018
um 19:00 Uhr
im Restaurant „Seehaus 53“, Zum Blausteinsee 53, 52449 Eschweiler

ein und empfiehlt folgende Tagesordnung:

mehr...




07. Januar 2018

Neujahrsempfang 2018 der FDP-Kreisverbände Aachen-Land und -Stadt

Neujahrsempfang 2018

Die beiden Kreisverbände Aachen-Land & Aachen-Stadt möchten gerne gemeinsam mit Ihnen das Jahr 2017 Revue passieren lassen und auf das neue Jahr 2018 anstoßen. Hierzu laden wir Sie herzlichst

am Sonntag, den 4. Februar 2018
um 11:00 Uhr
im Restaurant Seehof, Erkensmühle 21, 52134 Herzogenrath

zu unserem gemeinsamen Neujahrsempfang ein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und die Möglichkeit, in einem schönen Rahmen, persönlich mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und haben für Ihr leibliches Wohl gesorgt.

mehr...




28. Dezember 2017

E-Mobilität über den Wolken

NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart will Ausbau in Merzbrück zum „Forschungsflugplatz“ unterstützen. Besuch in der StädteRegion hat E-Mobilität über den Wolken im Fokus.

E-Mobilität über den Wolken
Gemeinsam starten sie alle für die elektromobile Zukunft der Luftfahrt in Merzbrück durch (v.l.n.r.): CDU-Fraktionsvorsitzende Ulla Thönnissen, FDP-Fraktionsvorsitzender Georg Helg, MdL Dr. Werner Pfeil, Prof. Günther Schuh, NRW-Minister Prof. Andreas Pinkwart, Städteregionsrat Helmut Etschenberg, FAM-Geschäftsführer Uwe Zink und Würselens Bürgermeister Arno Nellessen. Foto: Holger Benend, StädteRegion Aachen.

StädteRegion. „Wir brauchen unbedingt eine neue Landebahn in Merzbrück und das schnell, wenn wir die Revolution des Fliegens von Aachen aus starten wollen.“ So brachte es der RWTH Professor und e.GO Mobile Geschäftsführer, Prof. Dr. Günther Schuh, auf den Punkt. Anlass seines Vortrags über die Zukunft des elektromobilen Fliegens war der Besuch des NRW-Ministers für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, Prof. Andreas Pinkwart, im Haus der Städteregion Aachen. Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Dr. Werner Pfeil (FDP) war Pinkwart gekommen, um sich aus erster Hand ein Bild über die „Ausbaupläne“ von Merzbrück zum „Forschungsflugplatz“ zu machen.

mehr...




20. Dezember 2017

Stellenausschreibung

Katharina Kloke MdB
Katharina Kloke MdB

Wahlkreismitarbeiter/in gesucht

Für ihren Wahlkreis 90 (Düren) sucht Katharina Kloke, MdB, Unterstützung in Teilzeit (20 Stunden pro Woche), gerne auch in Form einer Werkstudententätigkeit

Welche Aufgaben erwarten sie?

  • Inhaltliche und organisatorische Unterstützung des Abgeordneten bei der Arbeit im Wahlkreis
  • Organisation und Begleitung von Wahlkreisterminen samt inhaltlicher Recherche und Vorbereitung der Veranstaltungen
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung von Anfragen und wahlkreisspezifischer Social Media Arbeit in Zusammenarbeit mit dem Berliner Büro
  • Vorbereitung und Begleitung von BPA-Fahrten nach Berlin
  • Ansprechpartner für individuelle Wahlkreisbelange innerhalb vereinbarter Sprechzeiten

mehr...




17. Dezember 2017

Haushaltsrede von Georg K. Helg zum Städteregionshaushalt 2018

Georg Helg

Haushaltsrede der FDP-Fraktion im Städteregionstag
zum Haushaltsjahr 2018

Die Verabschiedung des Jahreshaushalts ist traditionell die Stunde der Opposition. Sie gibt aber auch die Gelegenheit zu einem allgemeinen politischen Rückblick auf die vergangenen Jahre und einen Ausblick auf die vor uns liegenden Aufgaben.

Schauen wir zurück auf die Anfangsjahre der Städteregion und vergleichen sie mit ihrem heutigen Zustand können wir feststellen: Die Entwicklung ist in allen Bereichen positiv!

Endlich haben wir wieder einen positiven Jahresabschluss, so wie er im Altkreis durchgängig üblich war.

mehr...




10. Dezember 2017

Verkehrsfluss verbessern, Wohnbereiche entlasten

L 223 Ausbau zwischen dem Schulzentrum in Herzogenrath bis Würselen-Birk

Herzogenrath/Würselen. Im Verkehrsausschuss des Landtags von Nordrhein-Westfalen wurde das Benehmen zu dem Straßenbauprogramm, welches Minister Wüst vorgestellt hat, hergestellt.

mehr...




18. November 2017

Erstmals seit 1973 ohne neue Schulden

Sieben Jahre Stillstand und Blockadepolitik sind beendet


Die schwarze Null ist ein historischer Erfolg für NRW. Der Landeshaushalt für 2018 enthält dabei sogar wichtige Investitionen in die Zukunftsfähigkeit unseres Landes. In der Generaldebatte spricht der FDP-Fraktionsvorsitzende Christof Rasche.

Düsseldorf. Nach 45 Jahren hat eine NRW-Landesregierung erstmals wieder einen Haushaltsentwurf mit einer „schwarzen Null“ vorgelegt. Am Mittwoch wurde der Etatentwurf der Nordrhein-Westfalen-Koalition im Parlament in erster Lesung beraten. Mit den geplanten Investitionen in Bildung, Digitalisierung, Infrastruktur, Innere Sicherheit und Kultur dokumentiert der Etatentwurf 2018 den Politikwechsel und ist ein wichtiger Schritt, um unser Land wieder in die Spitzengruppe der Bundesländer zu bringen.

mehr...




12. November 2017

Grenzüberschreitende Kooperation intensivieren

Düsseldorf. FDP und CDU wollen den europäischen Zusammenhalt und die grenz-überschreitende Kooperation mit den Niederlanden und Belgien intensivieren. Für die Menschen im NRW-Grenzraum ist die fast 500 km lange Grenze kaum wahrnehmbar. Grenzüberschreitende Vernetzung gibt es bereits seit den 1950er Jahren. Im Detail gibt es aber noch Hemmnisse, die abgebaut werden müssen, um die Potenziale der Grenzregionen noch besser zu nutzen. Insbesondere bei der gegenseitigen Anerkennung von Berufsabschlüssen, der grenzüberschreitenden Kita-, Schul- und Aus-bildungskooperation sehen die Koalitionsfraktionen Handlungsbedarf.

» Antrag: Nordrhein-Westfalen in Europa - Erste Impulse setzen (PDF, 210 KB)




10. November 2017

Werner Pfeil trifft Neumitglieder in Stolberg

Zweites Neumitgliedertreffen der FDP Aachen-Land

2. Neumitgliedertreffen am 9. November 2017 in Stolberg

Stolberg. Gestern trafen sich Neumitglieder der Freien Demokraten in Stolberg, die der Einladung des Kreisverbandes zum gegenseitigen Kennenlernen gefolgt sind. Spannend waren die Exklusivberichte aus dem Landtag, die es aus erster Hand von Dr. Werner Pfeil MdL gab. Dieser wusste sämtliche Fragen der Neumitglieder zu Themen wie Verkehrs-, Bildungs- und Energiepolitik ausführlich zu beantworten.

Frank Schniske, der für den Bundestag in 2017 kandidiert hatte, referierte zu Beginn der Veranstaltung über die Geschichte des Liberalismus, den Parteiaufbau und zeigte den Neumitgliedern verschiedene Wege aktiver Mitarbeit auf.

Es wurde angeregt über aktuelle Tagespolitik diskutiert, auch zahlreiche landespolitische Themen standen im Fokus des Interesses. Fest steht, dass diese Veranstaltungsreihe in 2018 fortgesetzt wird.

Darüber hinaus veranstaltet der NRW-Landesverband am 18.11.2017 einen Neumitgliederkongress in Düsseldorf. Infos dazu nebst Anmeldemöglichkeit findet man im Web unter

» www.fdp.nrw/termin/neumitgliederkongress-der-fdp-nrw.




08. November 2017

3. Sitzung des Rechtsausschusses im Justizzentrum Aachen

Justizzentrum Aachen
Europäischer Tag der Justiz 2017 in Aachen. Foto: Stefan Steins

Aachen. Der Rechtsausschuss des NRW-Landtages hat seine heutige Sitzung anlässlich des „Europäischen Tages der Justiz“ im Justizzentrum Aachen durchgeführt. Die Mitglieder des Rechtsausschusses diskutierten zunächst mit dem Referenten der Einrichtung „Institute for Transnational and Euregional Cross border and Mobility“ (ITEM) der Universität Maastricht über grenzüberschreitende rechtspolitische Themen. Anschließend fand im Ausschuss die Aussprache über die rechtspolitischen Ziele der Landesregierung für die 17. Legislaturperiode statt. Außerdem beriet der Ausschuss erstmalig über den Antrag der Fraktion der SPD „Der Integrationsplan für NRW muss fortgeführt werden“.

Lesen Sie nachfolgend die Begrüßungsrede von Dr. Werner Pfeil, Vorsitzender des Rechtsausschusses, gehalten am 8. November 2017 im Alten Schwurgerichtssaal des Justizzentrums Aachen.

mehr...




14. Oktober 2017

Pannenmeiler Tihange abschalten

Plenarrede von Dr. Werner Pfeil MdL zu Tihange am 11. Oktober 2017

Düsseldorf. Meldungen über Störungen im Atommeiler Tihange an der deutsch-belgischen Grenze reißen nicht ab. Endlich hat der Betreiber Electrabel in einem Gespräch mit Interessengemeinschaften aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden jetzt angekündigt, Transparenz schaffen zu wollen. Die Fraktionen von FDP, CDU und Grünen im Landtag fordern den Betreiber auf, eine Prüfung durch unabhängige Sachverständige zu ermöglichen. Die Landesregierung soll sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten für die Abschaltung des Reaktors einsetzen.

» Eilantrag: NRW-Regionen unterstützen – Tihange abschalten! (PDF, 210 KB)




13. Oktober 2017

Stabwechsel in der Landtagsfraktion

Christof Rasche ist neuer Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion

Stabwechsel in der Landtagsfraktion
Fraktionsvorstand v.l.: Ralf Witzel, Marcel Hafke, Henning Höne, Christof Rasche, Angela Freimuth, Marc Lürbke

Düsseldorf. Christof Rasche ist neuer Fraktionsvorsitzender der Freien Demokraten im Landtag Nordrhein-Westfalen. Die 28 Abgeordneten wählten den bisherigen Parlamentarischen Geschäftsführer zum Nachfolger von Christian Lindner.

mehr...




11. Oktober 2017

Pfeil: Gesprächsbereitschaft des Betreibers ist positiv - Stilllegung bleibt das Ziel

Plenardebatte zum belgischen Atomreaktor Tihange

Pfeil: Gesprächsbereitschaft des Betreibers ist positiv - Stilllegung bleibt das Ziel

Düsseldorf. In der heutigen Plenardebatte haben die Fraktionen von FDP und CDU sowie Grünen einen Eilantrag zum belgischen Atomreaktor Tihange beschlossen. Darin begrüßen die Fraktionen die vom Betreiber Electrabel in Aussicht gestellte Herstellung von Transparenz und fordern dazu auf, diese nun auch tatsächlich umzusetzen.

mehr...




03. Oktober 2017

Einladung zum Landtagsbesuch von Dr. Werner Pfeil

Landtagsbesuch

Besuchen Sie Dr. Werner Pfeil MdL am 15.11.2017 in Düsseldorf. Das Programm beginnt morgens mit einem informativen Besuch im nordrhein-westfälischen Landtag. Dort wird eine Hausführung, ein Besuch auf der Parlamentstribüne und einen Gespräch mit Dr. Werner Pfeil angeboten. Im Anschluss daran findet ein Rahmenprogramm der FDP statt. Dies beinhaltet unter anderem einen Besuch des Rheinturms und der Düsseldorfer Altstadt.

Mehr Informationen zum Programm und zur Anmeldung unter

» www.wpfeil.de/landtagsbesuch




» weitere Meldungen finden Sie im Archiv

Wir im Netz...

» FDP Aachen-Land auf Facebook

Landesverband

FDP-Landesband Nordrhein-Westfalen

» www.fdp.nrw

„Europa hat seinen Preis. Es hat aber vor allem seinen Wert.“
(Guido Westerwelle)