FDP Kreisverband Aachen-Land

Unsere Kandidaten

Dr. Werner Pfeil

Dr. Werner Pfeil

für den Wahlkreis Aachen III

Rathausstraße 16 A
52222 Stolberg
02402 955 40

» pfeil@fdp-kreisaachen.de
» www.wpfeil.de
» Facebook-Profil
» zum WDR-Kandidatencheck

 

Anke Göbbels

Anke Göbbels

für den Wahlkreis Aachen IV

Stettiner Straße 34
52249 Eschweiler
02403 362 51

» anke.goebbels@fdp-kreisaachen.de
» zum WDR-Kandidatencheck

Termine

25. Mai 2017
Christi Himmelfahrt

30. Mai 2017, 19:00 Uhr
Kreisvorstandssitzung

04. Juni 2017
Pfingstsonntag

mehr

Aktuelle Meldungen

15. Mai 2017

Nordkreis: Voigt-Küppers und Pfeil im Landtag

Wahlparty der Freien Demokraten im Goldenen Schwan in Aachen
Wahlparty der Freien Demokraten im Goldenen Schwan in Aachen mit dem frisch gewählten Landtagsabgeordneten, Dr. Werner Pfeil.

Nordkreis. Sicher ist, dass zwei Landtagsabgeordnete die Interessen der Bürger im Nordkreis im neuen Landtag vertreten werden. Eva-Maria Voigt-Küppers (SPD) aus Würselen holte zum dritten Mal in Folge das Direktmandat.

Dr. Werner Pfeil (FDP) aus Würselen zog über die Landesliste seiner Partei in den neuen Landtag ein. Ob Hendrik Schmitz (CDU) aus Baesweiler nach 2012 zum zweiten Mal den Sprung nach Düsseldorf schafft, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. Eva-Maria Voigt-Küppers sagte nach dem erneuten Erfolg im Nordkreis: „Ich bin echt geschafft. Das war ein Wechselbad der Gefühle. Erst diese niederschmetternde Prognose auf Landesebene, die sich bestätigte, aber dann der Erfolg im eigenen Wahlreis. Wir haben hier gegen den Landestrend gewonnen.“

mehr...




11. Mai 2017

Landesparteitag der FDP NRW am 11. Mai 2017 in Essen

Wahlaufruf #EsGehtUmUnserLand einstimmig beschlossen! Jetzt noch drei Tage kämpfen für den #Politikwechsel in #NRW!

Landesparteitag der FDP NRW
weitere Bilder finder Sie unter www.flickr.com/photos/fdp-aachen-land




10. Mai 2017

Anke Göbbels (FDP) im Fragenhagel

Unsere Landtagskandidatin aus Eschweiler, Anke Göbbels, auf Facebook im Interview mit der Eschweiler Zeitung.

» zum Beitrag auf Facebook




09. Mai 2017

Obergrenze für Flüchtlinge in der Kritik

Die Kandidaten der Region für die kommende Landtagswahl stehen am Stolberger Berufskolleg Rede und Antwort.

Obergrenze für Flüchtlinge in der Kritik
Die Landtagskandidaten aus der Region bei der Podiumsdiskussion im Berufskolleg Stolberg. Sie stellten sich den kritischen Fragen aus dem jungen Publikum. Foto: L. Otte

Stolberg. Durch die Lautsprecher im Forum des Berufskollegs hallt die Stimme einer Schülerin, klar und deutlich: „Meine Frage bezieht sich auf die Obergrenze für Flüchtlinge, die ja von vielen Parteien geplant ist. Und da würde ich gerne wissen, was ihr davon haltet?“ Ohne Förmlichkeit und Umschweife kommt die Schülerin zur Sache. Vorne gehen sechs rote Karten in die Höhe, auf ihnen steht jeweils ein Wort: dagegen.

mehr...




09. Mai 2017

Podiumsdiskussion: Familie, Bildung und Sicherheit im Blick

NRW-Wahlforum in Zusammenarbeit mit der Kolpinsgfamilie Alsdorf
Sie erläuterten bei der Podiumsdiskussion der Kolpingsfamilie Alsdorf ihre Ziele: (v.l.) die Landtagskandidaten Hendrik Schmitz (CDU), Eva Maria Malecha (Grüne), Guido Hinz (ÖDP), Vanessa Heeß (Linkspartei), Dr. Werner Pfeil (FDP), Eva-Maria Voigt-Küppers (SPD) und Stefan Michael Kuklik (Piraten), der den erkrankten Kai Baumann vertrat. Foto: Heiner Breuer

Nordkreis. Knapp eine Woche vor den Landtagswahlen am 14. Mai hatte die Kolpingsfamilie Alsdorf die Landtagskandidaten zu ihrer traditionellen Podiumsdiskussion geladen. Mehr als 170 Zuschauer fanden den Weg in das Castorhaus – teils um sich eine Meinung von den Argumenten und Versprechen der Politiker zu bilden, teils um „ihren“ Kandidaten mit Applaus zu unterstützen.

mehr...




06. Mai 2017

Straßenwahlkampf der Freien Demokraten in der StädteRegion.

Impressionen vom Straßenwahlkampf aus den Ortsverbänden Alsdorf, Eschweiler, Herzogenrath und Würselen.

Straßenwahlkampf der Freien Demokraten in der StädteRegion
weitere Bilder finder Sie unter www.flickr.com/photos/fdp-aachen-land




05. Mai 2017

Kandidaten diskutieren Arbeit und Armut

Viel Konsens und einige Streitpunkte bei der Podiumsdiskussion zur Landtagswahl in Stolbergs Zinkhütter Hof

Wahlforum in Stolberg
Die beiden Moderatoren René Benden (links) und Patrick Nowicki (rechts) vom Zeitungsverlag Aachen fühlten den Direktkandidaten für die Landtagswahl am 14. Mai, Anke Göbbels (FDP, von links), Dieter Brockmann (ÖDP), Albert Borchardt (Die Linke), Lukas Benner (Bündnis 90/Die Grünen), Stefan Kämmerling (SPD) und Axel Wirtz (CDU), auf den Zahn. Foto: D. Müller

Eschweiler/Stolberg. Was kann man gegen die hohe Arbeitslosigkeit in Eschweiler und Stolberg unternehmen? Wie lange soll das Kraftwerk in Weisweiler noch am Netz bleiben? Und was konkret wollen die Parteien auf Landesebene tun, um die Armut in der Städteregion zu bekämpfen?

Bei der Podiumsdiskussion im Vorfeld der Landtagswahl am 14. Mai haben die beiden Moderatoren René Benden und Patrick Nowicki vom Zeitungsverlag Aachen den Direktkandidaten des Wahlkreises Aachen IV am Mittwochabend auf den Zahn gefühlt. Lukas Benner (Bündnis 90/Die Grünen), Albert Borchardt (Die Linke), Dieter Brockmann (ÖDP), Anke Göbbels (FDP), Stefan Kämmerling (SPD) und Axel Wirtz (CDU) waren der Einladung ins Museum Zinkhütter Hof gefolgt.

mehr...




02. Mai 2017

Regenschauer verkürzen Lindners Wahlappell auf dem Marktplatz

FDP-Chef Christian Lindner
FDP-Chef Christian Lindner zeichnet ein düsteres Bild von der Landesregierung. Dann ziehen auch in Aachen Wolken auf. Foto: Stefan Steins

Aachen. Christian Lindner benötigte nur wenige Worte, um den Aachener Markplatz in die Farben Gelb und Magenta zu hüllen. Das lag jedoch weniger an den Worten des Bundesvorsitzenden der FDP und Spitzenkandidaten für die Landtagswahl.

mehr...




02. Mai 2017

Ein Europäer, Karnevalist und Anwalt

Dr. Werner Pfeil
Vor St. Sebastian in Würselen: Dr. Werner Pfeil will den Sprung vom Städteregionstag in den Landtag schaffen. Foto: Verena Müller

Würselen. Zeit zum Abschalten braucht Dr. Werner Pfeil eigentlich nicht. Er arbeitet nun mal gerne, das ist sein Naturell. Ob als Rechtsanwalt in seiner Kanzlei in Stolberg, als FDP-Landtagskandidat oder als AKV-Präsident. Entspannen kann er aber trotzdem – auf seine Art.

Zum Beispiel, wenn er sich in Stadt- und Regionalgeschichte vertieft. „Das liebe ich“, sagt Pfeil. Historische Ansichten von Straßenzügen mit dem Ist-Zustand abzugleichen etwa. Da ist es wenig überraschend, dass ihm die stadthistorische Sammlung von Helmut A. Crous, die der Aachener Karnevalsverein beheimatet, besonders am Herzen liegt. Oder dass sein Lieblingsort im Nordkreis St. Sebastian ist – „für Würselen schon ein tolles Gebäude“, findet Pfeil.

mehr...




02. Mai 2017

Christian Lindner in Aachen

Wahlkampfveranstaltung mit Christian Lindner in Aachen. Vorstellung der vier Landtagskandidaten aus Aachen: Peter Blum, Dr. Werner Pfeil, Claudia Cormann und Anke Göbbels. Auch Dr. Joachim Stamp konnte die ca. 500 Besucher mit seiner Rede begeistern.

Christian Lindner in Aachen
weitere Bilder finder Sie unter www.flickr.com/photos/fdp-aachen-land




29. April 2017

Dr. Werner Pfeil (FDP) - #LtwNRW17 bei Kanal Trivial

Folge 19 ist online. Kandidatencheck zur #LtwNRW17 mit Dr. Werner Pfeil von der FDP NRW.




28. April 2017

Lindner: Deutschland braucht eine Agenda 2030

Rede von Christian Lindner, Bundesvorsitzender der FDP auf dem 68. Ordentlichen Bundesparteitag in der STATION in Berlin:

Berlin. Der FDP-Chef hat auf dem Bundesparteitag seinen Rechenschaftsbericht vorgelegt. Lindner fordert darin unter anderem, endlich die Zukunftsthemen Bildung und Digitalisierung anzugehen. „In diesen bewegten Zeiten ist politischer Stillstand Machtmissbrauch“, stellte Lindner klar. Dank der Großen Koalition habe die Bundesrepublik vier Jahre verloren.

mehr...




25. April 2017

Mitgliederentscheid soll Koalitionsfrage klären

Noch ein Grund, FDP-Mitglied zu werden

Christian Lindner (FDP)
Christian Lindner führt die FDP NRW in den Wahlkampf

Bielefeld. Im Falle von Koalitionsverhandlungen nach der Landtagswahl in NRW soll die liberale Basis anschließend per Mitgliederentscheid über den Vertrag abstimmen dürfen. Dieses Instrument löse die Frage eines Regierungseintritts "von den Interessen derjenigen, für die Ämter und Funktionen dabei herausspringen", betonte FDP-Chef Christian Lindner im Redaktionsgespräch mit der Neuen Westfälischen.

Zu dieser Entscheidung werde es gegebenenfalls nicht kommen: Letztendlich sei die CDU für Hannelore Krafts SPD "billiger zu haben als die tatendurstige FDP", konstatierte Lindner. Und die Freien Demokraten würden auch im Fall einer Koalitionsbildung hohe Hürden aufstellen, was die Umsetzung ihrer Projekte angeht: "Wenn wir merken, dass jemand die Entscheidung nur bis zur Bundestagswahl offen halten will, dann steigen wir aus und gehen in die Opposition." Sollte es tatsächlich zu einer großen Koalition in NRW kommen, dann sei es wichtig, dass die FDP drittstärkste Kraft im Land werde: "Damit die Opposition aus der Mitte geführt wird, und nicht vom rechten Rand."

mehr zum Thema

» Christian Lindner will FDP-Mitgliederentscheid (RP Online)
» FDP plant Mitgliederentscheid in NRW (N-TV)




24. April 2017

Aktionstag „Staufrühstück“ in Herzogenrath

Werner Pfeil verteilt Frühstück an Staugeplagte

Aktionstag „Staufrühstück“ am 24.04.2017 in Herzogenrath-Kohlscheid
weitere Bilder finder Sie unter www.flickr.com/photos/fdp-aachen-land

Nicht Pendler in NRW sollten früher aufstehen, sondern die Regierung! Unser Landtagskandidat Dr. Werner Pfeil heute im Einsatz für mehr Mobilität auf unseren Straßen. Gemeinsam mit Christoph Ponzen, Heiner Breuer und Thomas Dautzenberg wurden 100 Frühstücksbeutel an staugeplagte Autofahrer in Herzogenrath verteilt.




23. April 2017

Aktionstag Verkehr am 24. April: Das Staufrühstück

„Nicht Pendler sollen früher aufstehen, sondern die Regierung“

Staufrühstück

Stauzeit ist entgangene Lebenszeit! – Das wird Ihnen erst wieder einmal so richtig bewußt auf dem Weg zur Arbeit am Montag nach den Osterferien. Wir wollen Ihnen die Zeit im Stau etwas angenehmer gestalten – wir klopfen mit einem netten Gruß an Ihr Autofenster.

Der FDP-Kreisverband Aachen-Land beteiligt sich an der landesweiten Aktion „Staufrühstück“, um auf die desolate Verkehrsinfrastruktur und die vielen Staus in NRW aufmerksam zu machen. Im Rahmen dieser Aktion werden wir Weckchen, Schoko-Riegel und Aktionspostkarten in einem Frühstückspaket an gestresste Autofahrerinnen und Autofahrer verteilen. #FahrenStattWarten

mehr zum Thema

» www.fdp.nrw/mobilitaet




23. April 2017

Mehr Polizei, Bildung und Wirtschaft: FDP will zweistellig punkten

Mehr Polizei, Bildung und Wirtschaft: FDP will zweistellig punkten
Flexible Förderung der Wirtschaft, mehr Personal für die Polizei, passgenaue Lösungen in Sachen Bildung: Claudia Cormann und Peter Blum sind überzeugt, dass die FDP die entscheidenden Schwerpunkte der Landespolitik am besten im Blick hat. Foto: Andreas Herrmann

Aachen. Nein, von „Realitätsverlust“ – wie ihr Parteivorsitzender Christian Lindner ihn unlängst Kanzlerin Merkel vorgeworfen hat – sind diese beiden nach eigener Einschätzung so weit entfernt wie, sagen wir, der Rhein vom Amazonas.

Allzu große Chancen, per Liste oder gar Direktmandat ins Düsseldorfer Parlament einzuziehen, rechnet sich Peter Blum, seines Zeichens selbstständiger Kaufmann und seit 2009 FDP-Ratsherr, jedenfalls ebenso wenig aus wie Claudia Cormann, die erst vor Jahresfrist von der CDU zu den Liberalen gewechselt ist, sich unter anderem im Städteregionstag engagiert und ihre Brötchen als TV-Journalistin verdient.

mehr...




23. April 2017

Freie Demokraten bei Pulse of Europe in Aachen

„L'Europe aime la France“

Pulse of Europe am 23.04.2017 in Aachen
weitere Bilder finder Sie unter www.flickr.com/photos/fdp-aachen-land

Freie Demokraten aus Aachen-Stadt und -Land bei Pulse of Europe auf dem Aachener Katschhof. Mit dabei waren Dr. Werner Pfeil, Anke Göbbels, Claudia Cormann, Frank Schniske, Christian Braune, Stefan Steins, Dagmar und Uli Göbbels u.v.m. #RestezAvecNous




23. April 2017

Erster Wahlkampf im Buggy

Anke Göbbels kandidiert für die FDP für den Landtag. An das Städtische Gymnasium hat sie gute Erinnerungen, da sie dort sehr gute Freunde kennengelernt hat. Nach der Wahl geht es nach Kuba.

Anke Göbbels: Erster Wahlkampf im Buggy
Will am 14. Mai in den Landtag einziehen: Anke Göbbels, hier vor dem Städtischen Gymnasium. Foto: Sonja Essers

Eschweiler. Bereits seit 1848 prägt ein ganz besonderes Gebäude an der Peter-Paul-Straße das Bild der Indestadt: das Städtische Gymnasium. Ursprünglich wurde dieses als Rektoratsschule gegründet, entwickelte sich jedoch 1879 zum Progymnasium. 1902 wurde es schließlich ein vollwertiges Gymnasium, an dem 1905 die ersten Abiturprüfungen abgelegt wurden – bis heute.

mehr...




22. April 2017

Liberale bereiten in Stolberg Wahlkampf-Endspurt vor

Direktkandidaten Werner Pfeil und Anke Göbbels besuchen den Ortsverband. Bürgermeister aus Ostwestfalen hält Vortrag.

Liberale bereiten in Stolberg Wahlkampf-Endspurt vor
Bernhard Engelhardt (von links), Anke Göbbels, Kai Abruszat aus Stemwede und Werner Pfeil stimmen Stolbergs Liberale auf die Landtagswahl am 14. Mai ein. Foto: Stefan Steins

Stolberg. Gymnasien, die sich selbst überlegen sollen, ob sie G8 oder G9 anbieten, bessere Rahmenbedingungen für Start-Up-Unternehmen aus dem Umfeld der RWTH und die Entlastung des Straßennetzes in Nordrhein-Westfalen: Der Stolberger Ortsverband der FDP hat sich am Donnerstagabend im „Romantik Parkhotel“ am Hammerberg auf den Endspurt zur Landtagswahl am Sonntag, 14. Mai vorbereitet.

mehr...




21. April 2017

Spot der FDP NRW zur Landtagswahl 2017

Unser Spot zur Landtagswahl NRW hat es in die Top 6 der deutschen #YouTube-Trends geschafft - schaffen wir mehr? ;)




» weitere Meldungen finden Sie im Archiv

Wir im Netz...

» FDP Aachen-Land auf Facebook

Landesverband

FDP-Landesband Nordrhein-Westfalen

» www.fdp.nrw

„Europa hat seinen Preis. Es hat aber vor allem seinen Wert.“
(Guido Westerwelle)