Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

FDP Kreisverband Aachen-Land

Aktuelle Meldungen

23. Mai 2022

Hohe Auszeichnung: Goldener Ehrenring für Georg Helg

Die Stadt Aachen zeichnet den FDP-Politiker unter anderem für seinen unermüdlichen Einsatz für das Rathaus aus.

Goldener Ehrenring der Stadt Aachen für Georg Helg
Feierstunde im Couven-Museum: Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen überreichte Georg Helg den Goldenen Ehrenring der Stadt Aachen Foto: Andreas Herrmann

Aachen. Die Stadt Aachen hat Georg Helg unter anderem für seinen unermüdlichen Einsatz für das Rathaus den Goldenen Ehrenring verliehen.

Georg Helg gab sich bescheiden: Mit „ungläubigem Staunen und großen Zweifeln“ habe er zunächst auf die Nachricht der Auszeichnung reagiert. Doch während der offiziellen Übergabe des Goldenen Ehrenrings der Stadt Aachen durch Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen sollte sich schnell zeigen, dass es kaum einen geeigneteren Kandidaten für die Wiederbelebung dieser Auszeichnung hätte geben können.

mehr...

 


 

14. Mai 2022

VON HIER AUS WEITER.

Joachim Stamp

UNSER FORTSCHRITTSPROGRAMM FÜR NRW.

Seit 2017 stehen wir in Verantwortung für Nordrhein-Westfalen. Vieles haben wir erreicht, aber noch mehr vor. Wir sind überzeugt, dass das Beste noch vor uns liegt: Noch mehr Chancen für alle Menschen in Nordrhein-Westfalen. Wir wollen Nordrhein-Westfalen noch freier, fairer und moderner machen. Wir wollen unser Land weiter voranbringen mit unserem » Fortschrittsprogramm für NRW! Auf dieser Seite finden Sie die einzelnen Kapitel.

» Lesen Sie hier auch das Kurzwahlprogramm.

 

Joachim Stamp  Joachim Stamp  Joachim Stamp  Joachim Stamp  Joachim Stamp  Joachim Stamp  Joachim Stamp  Joachim Stamp 

 


 

14. Mai 2022

Unsere Kandidaten für den Landtag 2022

Werner Pfeil


Dr. Werner Pfeil

Kandidat für den Wahlkreis Aachen III (Alsdorf, Baesweiler, Herzogenrath und Würselen)

Zu meiner Person

Die letzten fünf Jahre durfte ich Sie bereits in Düsseldorf vertreten und habe dort viele Projekte für unsere Region vorangebracht. Ich lade Sie ein, sich ausführlich über meine Arbeit auf meiner Homepage www.wpfeil.de zu informieren

In den nächsten füng Jahren möchte ich für Sie in Düsseldorf folgendes erreichen:

mehr...

 


 

13. Mai 2022

Unsere Kandidaten für den Landtag 2022

Kurt Victor


Kurt Victor

Kandidat für den Wahlkreis Aachen IV (Eschweiler, Monschau, Roetgen, Simmerath und Stolberg)

Zu meiner Person

Ich bin Kurt Victor, 61 Jahre alt, ledig und wohne in Monschau, direkt an der belgischen Grenze. Beruflich bin ich in der Informationstechnologie tätig und engagiere mich als Gewerkschafts- und Betriebsratsmitglied. Seit 2004 bin ich Mitglied des Monschauer Stadtrates und dort Fraktionsvorsitzender der FDP. Als sachkundiger Bürger war ich schon vorher im Schulausschuss. Mein Wahlkreis steht vor vielen Veränderungen, die ich aktiv mitgestalten will.

mehr...

 


 

04. Mai 2022

Der Liberale nimmt zum dritten Mal Anlauf

Kurt Victor tritt erneut bei der Landtagswahl für die FDP an. Sein Hauptthema: die finanzielle Situation der Kommunen.

FDP-Kandidat Kurt Viktor
Der Hochwasserschutz ist für Kurt Victor ein wichtiges Thema. Er hält auch eine Aufstockung der Talsperren für nötig, etwa der Perlenbachtalsperre in Monschau. Foto: FDP

Städteregion. Erneut tritt Kurt Victor aus Monschau-Konzen bei der Landtagswahl für die FDP an. Ausschlaggebend für die dritte Kandidatur des 61-Jährigen im Südkreis Aachen ist in erster Linie die finanzielle Situation der Kommunen.

mehr...

 


 

28. April 2022

Christian Lindner & Joachim Stamp live in Aachen

Christian Lindner und Joachim Stamp live in Aachen

Viel haben wir erreicht, aber noch mehr vor: Mit welchen Ideen wir NRW noch freier, fairer und moderner machen wollen, erzählt Euch unser Spitzenkandidat Joachim Stamp live vor Ort. Kommt vorbei, trefft ihn und unsere Kandidierenden vor Ort und kommt mit uns ins Gespräch. Wir freuen uns auf Euch!

Dienstag, 10. Mai 2022, 15:30 Uhr
Markt, 52062 Aachen

 


 

26. April 2022

Unsere Region in Düsseldorf voranbringen

Dr. Werner Pfeil - Seine Ziele für die kommenden Jahre

Bitte den Datenaustausch mit Google akzeptieren, um das eingebundene YouTube-Video anzuzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

YouTube zulassen

 


 

25. April 2022

Veranstaltung mit Prof. Dr. Pinkwart in Aachen

Corona, Flut & Ukraine

die FDP-Kreisverbände Aachen-Stadt und Aachen-Land laden Sie herzlich auf Initiative des Landtagsabgeordneten Dr. Werner Pfeil zur gemeinsamen Veranstaltung


„Corona, Flut & Ukraine – Herausforderungen für die Wirtschaft in NRW“

mit Prof. Dr. Andreas Pinkwart
NRW-Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie

am Montag, 9. Mai 2022 um 18:30 Uhr
im Hexenhof am Apfelbaum, Krämerstr. 7, 52062 Aachen


ein und dürfen Ihnen zu Beginn einen Impulsvortrag des Ministern ankündigen, dem eine offene Diskussion folgen wird.

Die Auswirkungen und Folgen Corona-Pandemie, die Hochwasserkatastrophe im Juli 2021 sowie der derzeitige Krieg in der Ukraine dominieren den politischen Alltag der Bundesregierung sowie der nordrhein-westfälischen Landesregierung. Vor dem Hintergrund der vielfältigen Krisensituationen gilt es nun, für die kommenden fünf Jahre eine starke und stabile Wirtschaft in NRW zu garantieren.

Seit 2017 ist unsere Wirtschaft stärker gewachsen als im Bund. So haben wir neue Arbeitsplätze, mehr Aufstiegschancen und Wohlstand geschaffen. Unser Ziel ist es nun, genau diesen Kurs in den nächsten Jahren fortzusetzen und die Auswirkungen der Krisensituationen auf die wirtschaftliche Lage in NRW bestmöglich zu bewältigen.

Bitte melden Sie sich hier zur Veranstaltung an (Link).

Wir freuen uns mit Ihnen auf eine spannende Veranstaltung!

Liberale Grüße
Dr. Alexander Heyn & Christoph Pontzen

 


 

16. April 2022

Was die ukrainischen Geflüchteten für das Schulsystem bedeuten

NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer steht Rede und Antwort

NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer in Alsdorf
Bürgerforum in der Alsdorfer Stadthalle mit Dr. Werner Pfeil MdL, NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer, Matthias Kürten, Vorsitzender VBE Aachen, sowie Christoph Pontzen, Vorsizender FDP-KV Aachen-Land (v.l.) Foto: Stefan Steins

Alsdorf. „Talent ist überall – fördern wir es überall“: Unter diesem Motto hatte die FDP Aachen-Land zu einem Bürgertalk mit NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer in der Stadthalle Alsdorf eingeladen.

Es war schon ein rechter Wohlfühltermin für die NRW-Schulministerin, die sich vor allem für ihre Informationspolitik in der Coronavirus-Pandemie reichlich Kritik anhören musste, zuletzt zum Beispiel durch die Aufhebung der Maskenpflicht an den Schulen eine Woche vor Beginn der Osterferien, die viel Unverständnis erzeugte.

mehr...

 


 

15. April 2022

Dr. Werner Pfeil beim WDR Kandidatencheck

» www1.wdr.de/kandidatencheck/2022/landtagswahl

Werner Pfeil beim WDR Kandidatencheck

 


 

14. April 2022

Talent ist überall - fördern wir es überall

Talk mit NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer in Alsdorf

Talk mit NRW-Bildungsministerin Yvonne Gebauer am 13.04.2022 in Alsdorf
Bilder von der Veranstaltung mit NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer in Alsdorf. Fotos: Stefan Steins

Alsdorf. Die Kreisverbände der FDP Aachen-Land und Aachen-Stadt hatten zum Talk mit Yvonne Gebauer, NRW-Bildungsministerin, Dr. Werner Pfeil MdL und Matthias Kürten, Vorsitzender der Gewerkschaft Bildung und Erziehung (VBE), in die Stadthalle Alsdorf eingeladen.

„Talente fördern“ war das Thema der gestrigen Diskussionsrunde der beiden FDP-Kreisverbände in der Städteregion Aachen. Yvonne Gebauer berichtete über die politischen Ergebnisse und zukünftigen Planungen und Erwartungen. Matthias Kürten stellte aus Sicht des VBE viele umgesetzte Projekte der letzten 5 Jahre dar und lobte dabei ausdrücklich die Ergebnisse der letzten Jahre. Weiterhin bleibt die Forderung der gerechten Besoldung, der Wiedereinführung der Grundschullehrerausbildung an der RWTH und der Personaloffensive. Alle drei Punkte stehen im Wahlprogramm der FDP. Für die Förderschule Simmerath konnte die Ministerin mitteilen, daß hier ein Bestandsschutz sicher ist. Damit kann die Eifel aufatmen, denn eine stundenlange Fahrt wäre den Schülern nicht zuzumuten gewesen.

 


 

12. April 2022

Einladung zum Talk mit Yvonne Gebauer

Diskutieren Sie die NRW-Bildungspolitik mit Ministerin Yvonne Gebauer

Einladung zum Talk mit Yvonne Gebauer


Die Kreisverbände Aachen-Stadt und Aachen-Land laden Sie herzlich ein zur Veranstaltung

Talent ist überall, fördern wir es überall - Liberale Bildungspolitik in NRW

Talk mit NRW-Bildungsministerin Yvonne Gebauer

am Mittwoch, den 13. April 2022 um 17:30 Uhr

in der Stadthalle Alsdorf, Annastraße 2, 52477 Alsdorf

Als weiteren Diskussionspartner dürfen wir Matthias Kürten, Vorsitzender der Gewerkschaft Bildung und Erziehung in Aachen, ankündigen.

mehr...

 


 

09. April 2022

Tourbus NRW-FDP und JuLis in Eschweiler

Bilder vom Wahlkampfauftakt zur Landtagswahl 2022

Tourbus NRW-FDP und JuLis in Eschweiler
Bilder vom Wahlkampfauftakt zur Landtagswahl 2022. Fotos: Stefan Steins

Auftakt für den Landtagswahlkampf der Freien Demokraten in Eschweiler heute in Dürwiß am Netto mit unserem Kandidaten Kurt Victor bei bestem Aprilwetter. Endlich wieder Wahlkampf!

 


 

08. April 2022

Einladung: „Europa Nostra Stolberg - Und nun?“

Europa Nostra Stolberg


Europa Nostra
Stolberg - Gewinner des European Heritage Award
Und nun?

Der FDP-Ortsverband Stolberg lädt herzlich ein zu einem

Vortrag der beiden Initiatoren der Nominierung

Dr. Karl Schmeer und Wolter Braamhorst

mit anschließender Debatte

am Dienstag, 12. April 2022 um 18:00 Uhr
in das Piano, Burgstraße 26, 52222 Stolberg


Die vom Hochwasser 2021 stark betroffene Stadt Stolberg erhält Unterstützung von der europäischen Initiative „Europa Nostra“. Die Initiative hat das historische Zentrum von Stolberg im März diesen Jahres auf die Liste der sieben am stärksten bedrohten Kulturerbe-Stätten auf dem Kontinent gesetzt.

  • Was ist bisher geschehen?
  • Welche Chancen ergeben sich daraus für unsere Stadt in der Zukunft?
  • Wie kann eine Beteiligung der Politik, Verwaltung und der Bürgerschaft aussehen?
  • Welche Schwerpunkte in der Zielsetzung gehen mit Nominierung einher?
  • Was wären mögliche weitere Schritte?

Über Ihr Interesse und Ihre Teilnahme würden wir uns freuen.

Natalie Stercken, Parteivorsitzende OV Stolberg

 


 

08. April 2022

Dialog-Tour mit Joachim Stamp in Heinsberg

Dialog-Tour mit Joachim Stamp in Heinsberg

Viel haben wir erreicht, aber noch mehr vor: Mit welchen Ideen wir NRW noch freier, fairer und moderner machen wollen, erzählt Euch unser Spitzenkandidat Joachim Stamp live vor Ort. Kommt vorbei, trefft ihn und unsere Kandidierenden vor Ort und kommt mit uns ins Gespräch.

Wir freuen uns auf Euch!

 


 

05. April 2022

Podiumsdiskussion zur Landtagswahl 2022

Podiumsdiskussion zur Landtagswahl 2022

Stolberg. Letzte Woche Mittwoch, am 30.03.2022, hat der FDP-Landtagsabgeordnete Dr. Werner Pfeil an der Podiumsdiskussion der beiden Stolberger Gymnasien (Goethe-Gymnasium und Ritzefeld-Gymnasium) teilgenommen. Gemeinsam mit den Kandidatinnen und Kandidaten des Wahlkreises Aachen IV wurde im Vorfeld der Landtagswahlen am 15. Mai 2022 über viele verschiedene Themenbereiche, insbesondere über Bildung, Umwelt- und Infrastruktur und Digitalisierung, diskutiert.

mehr...

 


 

27. März 2022

Bezirksparteitag in Heinsberg

Markus Herbrand ist alter und neuer Vorsitzender des FDP-Bezirksverbands Aachen

Bilder vom Parteitag des FDP-Bezirksverbands Aachen am 26.03.2022 in Heinsberg-Oberbruch
Collage: Stefan Steins

Heinsberg. Gestern wählten die Delegierten auf dem ord. Bezirksparteitag in Heinsberg ihren neuen Vorstand. Markus Herbrand MdB erhielt beachtliche 100 Prozent Zustimmung bei der Wahl zum Bezirksvorsitzenden. Stellvertreter bleibt Dr. Werner Pfeil MdL und als weiterer Stellvertreter wurde der JuLi-Vorsitzende aus Aachen, Philip Cierniak gewählt. Bestätigt wurden Stefan Lenzen als Schatzmeister und Alexander Willkomm als Schriftführer. Markus Herbrand zeigte sich überwältigt von dem großartigen Vertrauensbeweis, sowohl für ihn persönlich, insbesondere aber für die Arbeit des gesamten Vorstandes. Er freue sich über die personelle Kontinuität, die man in den letzten Jahren geschaffen habe und mit diesem tollen Team werde man jetzt die nächsten zwei Jahre angehen. Nicht zuletzt wegen des spannenden Vortrages von Bodo Middeldorf, Geschäftsführer der Zukunftsagentur Rheinisches Revier, zum Strukturwandel im Rheinischen Revier, war der Parteitag insgesamt eine gelungene Veranstaltung, die wieder einmal die Notwendigkeit persönlichen Zusammentreffens mehr als verdeutlicht hat.

 


 

26. März 2022

Erschwerniszulage für den Rettungsdienst

Dr. Werner Pfeil: Plenarrede vom 25. März 2022 zum Antrag auf Gewährung einer Erschwerniszulage für den Rettungsdienst

Bitte den Datenaustausch mit Google akzeptieren, um das eingebundene YouTube-Video anzuzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

YouTube zulassen

Düsseldorf. Heute sprach Dr. Werner Pfeil MdL als Sprecher der FDP für die Feuerwehren und den Katastrophenschutz zur Erschwerniszulage für unseren Rettungsdienst. Er sagte u.a.: „Die Arbeit unserer Feuerwehrbeamten und insbesondere die der Notfallsanitäter ist unverzichtbar für einen funktionierenden Rettungsdienst. Mit der Erschwerniszulage werten wir dieses Berufsfeld daher nicht nur auf, sondern erweisen den entsprechend aus- und fortgebildeten Beamten auch den Respekt, der ihnen gebührt.“

» Antrag: Erschwerniszulage für den Rettungsdienst (PDF, 97 KB)

 


 

17. März 2022

Krieg in der Ukraine - FAQ zur aktuellen Lage

von Otto Fricke MdB, Stand: 14.03.2022

Hinweis: Angesichts der volatilen Lage in der Ukraine werden die zusammengestellten Informationen fortlaufend aktualisiert. Bitte verwendet nur die aktuellste Fassung. Diese Zusammenstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern soll bei der Beantwortung von Fragen unterstützen.

Flagge der Ukraine


Krieg in der Ukraine - FAQ zur aktuellen Lage


Was bedeutet der Angriff Russlands auf die Ukraine für Europa?

Der völkerrechtswidrige Angriff Putins auf die Ukraine markiert eine geopolitische Zeitenwende und die mutwillige Zerstörung der europäischen Sicherheitsordnung, die wir nach dem Ende des Kalten Krieges geschaffen haben. Es ist das erste Mal seit über 80 Jahren, dass auf europäischem Boden ein Land einen großflächigen militärischen Überfall auf ein friedliebendes Nachbarland gestartet hat. Das ist das vorläufige Ende aller Hoffnung auf Frieden, und es ist das Ende aller Illusionen über Putins Russland. In dieser Zeit der Entscheidung ist Klarheit gefordert, wo wir stehen. Die Ukraine ist ein souveräner Staat, und sie hat von ihrem Recht Gebrauch gemacht, über ihre Zukunft zu entscheiden. Sie hat sich gegen Autoritarismus entschieden. Sie hat sich, bei allen eigenen Schwächen, für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit entschieden und dafür ist sie angegriffen worden. Der Angriff auf die Ukraine ist deshalb nicht nur der Überfall auf einen souveränen Staat. Es ist ein Angriff auf eine Werteordnung, an ganz vielen Stellen auch auf unsere Werteordnung.

Der Angriff bedeutet leider auch das Scheitern aller bisherigen diplomatischen Bemühungen. Dennoch war es richtig, dass wir diplomatische Lösungen gesucht und diejenigen unterstützt haben, die sich um Gespräche mit dem russischen Präsidenten bemüht haben. Wir dürfen auch in Zukunft nicht auf Diplomatie verzichten.

mehr...

 


 

15. März 2022

Gestatten, Ihr neuer Kreisvorstand stellt sich vor

Am 12. März 2022 wurden wir vom Kreisparteitag zum neuen Kreisvorstand gewählt.

Wir bedanken uns heute nochmals herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns darauf mit Ihnen gemeinsam die Zukunft zu gestalten.

Unser Kreisvorstand
Unser Team: v.l. Peggy Kohlhaas (Schriftführerin), Heiner Breuer (Schatzmeister), Christoph Pontzen (Vorsitzender), Natalie Stercken (Stellv. Vorsitzende), Frank Schniske (Stellv. Vorsitzender).


Die nächsten Schritte

Zunächst müssen wir einige adminstrative Dinge regeln. Der neue Kreisvorstand wird dann zu seiner ersten Sitzung am 6. April 2022 zusammenkommen und über zukünftige Termine, Arbeitsweisen usw. beraten. Dann werden auch zentrale Veranstaltungen, zu der wir Sie nach der Landtagswahl einladen möchten, terminiert und geplant.

Wir finden, dass es jetzt der richtige Zeitpunkt ist, die bisherige Arbeit der letzten Jahre zu reflektieren und neue Ziele festzulegen. Hierzu laden wir alle interessierten Mitglieder zu einer Klausurtagung ein. Über die Details werden wir Sie in Kürze informieren.

Unser Kreisverband wächst stetig, worüber wir uns sehr freuen. Für unsere neuen Mitglieder planen wir noch vor der politischen Sommerpause ein eigenes Event zum kennenlernen, austauschen und vorstellen unserer Partei.

Fokus jetzt: Die Landtagswahl

Zunächst liegt unser Fokus jedoch auf der Landtagswahl am 15. Mai. Gemeinsam mit unseren Kandidaten Dr. Werner Pfeil und Kurt Victor werben wir für eine Fortsetzung der FDP-Regierungsbeteiligung im Land. Hierzu folgen Veranstaltungen und Aktionen, die bereits in Planung sind und über die wir Sie in Kürze informieren möchten.

Sprechen Sie uns an

Sie haben einen Vorschlag, eine Frage oder möchten Kritik äußern. Sprechen Sie uns jederzeit gerne an! Wir freuen uns auf den Austausch und Ihre Ideen.

Als Team erreichen Sie uns unter der E-Mailadresse gv@fdp-kreisaachen.de. Die persönlichen Kontaktdaten der jeweiligen Vorstandsmitglieder finden in Kürze Sie hier unter » Über uns » Kreisvorstand.

Ihr Kreisvorstand

 


 

» weitere Meldungen finden Sie im Archiv

 


 

Termine

Derzeit keine Termine

FDP Aktiv!

FDP Aktiv!

» fdp-aktiv.de

„Europa hat seinen Preis. Es hat aber vor allem seinen Wert.“
(Guido Westerwelle)

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.